Straßensperre: Das PayPal-Konto ist gesperrt

Zahlungen & Anbieter

— Aktualisiert: Juli 16, 2020

Artikel in Überarbeitung

Mit der Veröffentlichung unseres neuen Support Centers überarbeiten wir alte und veraltete Support-Artikel. Möglicherweise sind Informationen auf dieser Seite veraltet.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich direkt an unser Kundensupport-Team wenden. Dies kann durch Platzieren eines Tickets mit der Support-Schaltfläche in der unteren rechten Ecke Ihres Bildschirms erfolgen.

Okay, Sie haben Ihre Kampagne eingerichtet und alles lief großartig. Dann bist du zum PayPal-Teil gekommen, hast deine E-Mail-Adresse eingegeben, auf “Check It” geklickt und das ist passiert:

Das PayPal-Konto ist gesperrt. Sie können fortfahren, aber FundRazr kann keine Zahlungen akzeptieren, bis das Problem behoben ist.

Was bedeutet das?

Diese Meldung bedeutet, dass die Abwicklungsabteilung von PayPal Ihr PayPal-Konto gesperrt hat und Sie sie anrufen müssen, um es zu entsperren. Dies geschieht normalerweise, wenn das Sicherheitsteam von PayPal verdächtige Aktivitäten in Ihrem Konto feststellt, z. B. mehrere fehlgeschlagene Anmeldeversuche, verdächtige Einkäufe, PayPal-Debitkartentransaktionen von einem ungewöhnlichen Ort wie einem anderen Kontinent aus usw.

Die einzige Möglichkeit, herauszufinden, warum das Konto gesperrt ist und wie es entsperrt werden kann, besteht darin, PayPal anzurufen. Sie können sie unter 1-888-221-1161 erreichen.

Wenn Sie anrufen, bitten Sie bitte, mit jemandem in der Abwicklungsabteilung zu sprechen und die folgenden Informationen bereit zu halten, damit er bestätigen kann, dass Sie das Konto besitzen:

  • Ihre Telefonnummer.
  • Ein Kontoauszug für die mit Ihrem PayPal-Konto verknüpfte Kreditkarte oder das Bankkonto.
  • Die E-Mail-Adresse, mit der Sie Ihr PayPal-Konto registriert haben.

Ich habe die obigen Schritte ausgeführt und mein PayPal-Konto ist nicht mehr gesperrt, aber die Nachricht ist in meinem Konto nicht verschwunden.

Wenn die Nachricht immer noch vorhanden ist, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Melden Sie sich unter http://fundrazr.com/manage
  2. in Ihrem Konto an und klicken Sie auf den Link “Bearbeiten” für Ihre Kampagne.
  3. Klicken Sie in der linken Spalte auf die Registerkarte Finanzierung & Frist.
  4. Suchen Sie den PayPal-Bereich und klicken Sie auf “Details”.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Erneut prüfen” und die Meldung sollte verschwinden.

Wenn das nicht reicht, dann melde dich bei uns und wir schauen uns das genauer an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.