Natalie Dormer- Haarveränderungen

Die Hauptfigur der Serie Game of Thrones Natalie Dormer hat keine Angst vor drastischen Veränderungen in erNatalie Dormerr Aussehen. Die Schauspielerin rasierte sich einen Teil ihres Kopfes für eine weitere herausragende Rolle in ihrer Karriere.

Natalie Dormer ist eine berühmte britische Schauspielerin. Sie wurde in einer Familie geboren, die nichts mit Kunst zu tun hat. Ihre Mutter war Hausfrau und ihr Vater Baumeister. In der Kindheit strebten ihre Eltern ihre Tochter an, Anwältin zu werden. Aber Natalie wählte einen anderen Beruf. Sie war eine begabte Frau und besuchte die Allenova School of Dancing. Natalie studierte Schauspiel an der Webber Douglas Academy of Dramatic Art.

2005 debütierte die Frau in der Kinematographie in der Rolle der Victoria im Film Casanova. Das Spiel dieser Schauspielerin in Comic-Episoden beeindruckte den Regisseur so sehr, dass er die Handlung ihrer Persönlichkeit wesentlich aufwendete. Besonders erfolgreich war die Rolle von Anne Boleyn in der Serie The Tudors. In einem viel diskutierten Film Game of Thrones spielte Natalie die Rolle von Margaery Tyrell. Ehrlich gesagt waren fast alle ihre Rollen ziemlich erfolgreich.
Natalie Dormer

Diese Schauspielerin mag auch keine Gleichheit und Experimente mit ihrem Aussehen sind für Natalie normal. Aber öfter tut sie es nicht durch ihre Wahl. Die Rollen, die sie spielt, erfordern eine gewisse Veränderung, weshalb sie sich so leicht von brünett zu blond verwandelt.

Natalie Dormer

Die natürliche Haarfarbe von Natalie ist blond und als sie im Film Casanova debütierte, fügten ihre blonden und welligen Locken ihrem Look Charme und Unschuld hinzu. Später wurde sie gezwungen, ihre Haarfarbe zu ändern, aber es lohnt sich zu erwähnen, dass blonde Haare gut zu ihr passen.

2007 begann sie in der Serie Tudors zu filmen und um der Rolle von Anne Boleyn zu entsprechen, musste sie ihren unschuldigen Look in verführerischer verwandeln. So wurden drastische Veränderungen an ihrer Haarfarbe vorgenommen und sie wurde brünett. Eine solche Haarfarbe ließ sie sexier aussehen.

 Natalie Dormer  Natalie Dormer

Nach diesem Film wurde sie wieder blond und die nächsten Rollen, die sie spielte, verlangten keine drastischen Veränderungen ihrer Haarfarbe. Ihr welliges und blondes Haar gab ihrem Aussehen natürliche Schönheit.

Vor kurzem hat diese begabte Schauspielerin ihre Bewunderer sicherlich schockiert. Natalie rasierte sich einen Teil ihres Kopfes für die Rolle in dem Film The Hunger Games: Mockingjay, Teil 1 . Die Schauspielerin spielte die Rolle der Cressida. Obwohl Natalie die Änderungen in ihrer Frisur bei der Zeremonie SAG Awards demonstrierte, Sie hat diese Tat einige Monate zuvor ausgeführt. Natalie wartete nur auf den richtigen Moment, um einen neuen Look zu demonstrieren, der sich sicherlich vom vorherigen unterschied. Obwohl sie in dieser Serie nicht die Hauptrolle spielte, bewiesen solche Veränderungen nur, dass diese Schauspielerin bereit war, alles zu tun, um eine ihrer Rollen zu erfüllen.
Natalie Dormer

Der Regisseur sagte, dass solche Änderungen für die Schauspielerin notwendig seien und am Anfang geplant war, den ganzen Kopf zu rasieren. Natalie war froh, dass es nicht notwendig war, und sie beschlossen, es dabei zu belassen. Erstens war es für eine Schauspielerin ziemlich schwierig, sich an ihr neues Aussehen zu gewöhnen, aber für ihre Bewunderer war es noch schwieriger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.