Narzissten, Codependenz und Spiegelung

(Lieber sehen / hören statt lesen? Siehe Video auf YouTube)

Ich erinnere mich, dass ich dachte, ich hätte meinen Seelenverwandten innerhalb weniger Wochen nach dem Treffen mit meinem Ex getroffen. Es war unglaublich, wie viel wir gemeinsam hatten. Er war ein Künstler wie ich und schrieb sogar dunkle, brütende Gedichte wie ich damals. Wir mochten die gleiche Musik und wir beide liebten es zu tanzen – die Liste könnte weiter und weiter gehen. Und während ich nicht viel von ihm dachte, als wir uns das erste Mal trafen, Es dauerte nicht lange, bis ich einer Freundin erzählte, dass wir so unterschiedlich schienen, Ich konnte nicht glauben, wie viel wir gemeinsam hatten.

Natürlich würde ich später verstehen, dass er wahrscheinlich ein giftiger Narzisst war, und Beziehungen zu Narzissten entwickeln sich schnell. So, innerhalb von weniger als einem Jahr, Wir würden zusammenleben und mit einem Baby auf dem Weg heiraten. Es war um diese Zeit, dass ich mit der Tatsache ins Gesicht geschlagen werden würde, dass vieles von dem, was er behauptet hatte, dass wir gemeinsam hatten, eine komplette Erfindung war. Aber warum sollte er das tun?

Warum kopieren Narzissten Ihre Persönlichkeit und die anderer? Ist das eine Manipulationstaktik? Wissen sie, dass sie es tun? Nun, ich habe eine Theorie dazu, und die Antworten auf diese Fragen werden viel tiefer gehen, als Sie vielleicht erwarten. Damit, Genau darüber sprechen wir heute – über die Psychologie, wie und warum Narzissten die Persönlichkeiten kopieren, Verhaltensweisen, Hobbys und Sprachmuster der Menschen in ihrem Leben.
.

Schnell durch diesen Beitrag navigieren

Narzissten haben eine Möglichkeit, Sie zu kopieren, oder imitieren Sie oder in einigen Fällen, fast immer Sie. Und, wenn Sie an narzisstisches Spiegeln oder Kopieren denken, Sie denken an den durchschnittlichen Narzisst, der Teile der Identität anderer Menschen annimmt. Aber was Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass dieses Verhalten, so ärgerlich es auch sein mag, oft das Ergebnis einer frühkindlichen Wunde ist, die durch mangelnde Spiegelung verursacht wird. Und während Narzissten dies manifestieren, indem sie Menschen um sie herum imitieren, Jeder von uns könnte von derselben Wunde in der Kindheit betroffen sein und sie durch unsere eigene Codependenz manifestieren. Ja, ich meine es ernst. Lass uns darüber reden.

Was ist Spiegeln?

Spiegeln ist die normalerweise unbewusste Replikation der nonverbalen Signale einer anderen Person. In Laienbegriffen ist Spiegeln, wenn Sie die Manierismen, Verhaltensweisen und anderen Verhaltensweisen anderer Menschen reflektieren. Es führt dazu, dass wir unterschiedliche Gesichtsausdrücke, Körpersprache sowie Ton annehmen und für einige von uns zu Empathie führen.

Als Erwachsene können wir die Spiegelung unbewusst verwenden, um eine Beziehung zu anderen herzustellen. Und trotz allem, was viele Leute Ihnen sagen werden, ist Spiegeln technisch gesehen kein narzisstisches Verhalten. Tatsächlich ist das Spiegeln ein normaler Teil der Entwicklung des Menschen. Es beginnt bereits am Tag Ihrer Geburt und ist eine Voraussetzung für die normale Entwicklung von Babys, Kleinkindern und Kindergartenkindern. Es hilft ihnen, ihre Identität zu entwickeln. Aber was passiert, wenn ein winziger Mensch diese wichtige Verbindung im Säuglingsalter und in der frühen Kindheit nicht erfährt?

Als Säuglinge werden sich die Menschen natürlich an jede Erziehung anpassen, die wir bekommen. Wenn unsere Eltern oft depressiv, ängstlich, gestresst oder sogar abgelenkt sind, geben sie uns nicht immer den Augenkontakt, den wir brauchen. In diesen Fällen und im Falle eines Elternteils, der eine narzisstische Persönlichkeitsstörung haben könnte, sind wir auf psychologischer Ebene fast zum Scheitern verurteilt, wenn wir nicht die Art von Verbindung bekommen, die wir brauchen, damit sich unser Gehirn normal entwickeln kann.

Siehe, veröffentlichte Forschungen sagen uns, dass regelmäßiger Augenkontakt mit unseren Müttern uns indirekt hilft, ein Selbstgefühl zu entwickeln, wenn wir geboren werden und während unserer frühen Kindheit.

Für die meisten Menschen wäre die natürliche Zeit, diese Art von Augenkontakt zu geben, während der Fütterung, des Windelwechsels und anderer Arten der körperlichen Betreuung ihrer Babys. Und Sie würden denken, dass es für die meisten Menschen eine natürliche Sache ist, ihre Babys anzusehen und mit ihnen zu sprechen oder sie anzuschnauzen, richtig?

Gut genug Eltern Vs. Toxische Eltern

Die Sache ist, dass die meisten Eltern dies natürlich tun, sogar Eltern, die von der durchschnittlichen Person nicht als “gute” Eltern angesehen werden. Und selbst wenn “gut genug” Eltern das tun, was für sie selbstverständlich ist, Babys und Kleinkinder werden sich erwidern und im Laufe der Zeit sogar Augenkontakt und Verbindung herstellen.

Aber wenn unsere Mütter die Probleme haben, die ich erwähnt habe, oder irgendein anderes Problem, das sie dazu bringt, sich nicht zu konzentrieren, während sie zum Beispiel füttert und sich um uns kümmert, gibt sie uns vielleicht nicht den Augenkontakt, den wir so dringend hätten brauchen müssen, um sie richtig zu befestigen. Dies führt dazu, dass wir nicht nur unsere Fähigkeit verlieren, unser authentisches Selbst zu entwickeln, sondern dass wir instinktiv das Gefühl haben, dass unsere Bedürfnisse nicht erfüllt wurden.

Das liegt daran, dass wir eine unbewusste Botschaft erhalten, dass wir keine Rolle spielen – und später, wenn unsere Mutter eine Narzisstin ist, lernen wir, dass wir, um irgendeinen Wert zu haben, ihre Bedürfnisse (und die Bedürfnisse anderer) erfüllen müssen. Diese Art der Wahrnehmung kann sich auf verschiedene Arten manifestieren und zu einem großen Teil des Kernselbst werden, das wir entwickeln. Es wird, in fast jedem Fall, auch unsere Beziehungen im Erwachsenenalter beeinflussen.

Zwei extreme Möglichkeiten, wie ein Mangel an Spiegelung Ihre Beziehungen zu Erwachsenen beeinflussen kann

Da der Mangel an Spiegelung in der frühen Kindheit dazu führt, dass Sie sich unwichtig fühlen und dass Ihr Wert davon abhängt, wie Sie anderen Menschen dienen, würden Sie natürlich für jemanden wie einen Narzisst attraktiver werden. Sie verbringen Ihr Leben damit, die Menschen um Sie herum glücklich zu machen und sich um ihre Bedürfnisse zu kümmern, um sich würdig zu fühlen.

Während Sie und ich vielleicht die “Krankheit entwickelt haben, um zu gefallen”, wenn unsere Mütter nicht in der Lage wären, sich auf dieser Ebene mit uns zu verbinden, sind diejenigen, die toxischen Narzissmus oder sogar narzisstische Persönlichkeitsstörung entwickeln, anders betroffen. Sehen Sie, wenn sich Narzissmus manifestiert, liegt es daran, dass diejenigen, die sich auf diese Weise entwickeln, den typischen Mangel an Empathie entwickelt haben, weil sie sich nicht verstanden, geschätzt oder auf ihre Eltern abgestimmt gefühlt haben. Im Gegensatz zu denen von uns, die zu Menschenlieblingen wurden, sind Narzissten nicht in der Lage, andere als ganze Menschen zu sehen – sie können die Autonomie anderer nicht verstehen oder schätzen.

Schlimmer noch, der Mangel an Spiegelung in der Kindheit kann zu einem sehr giftigen Erbe in Ihrer Familie führen. Das liegt zum Beispiel daran, dass eine Mutter, wenn sie ihre Babys nicht von Natur aus spiegelt, wahrscheinlich keine Spiegelung in ihrer eigenen Kindheit und frühen Kindheit erhalten hat. Wenn sie sich nicht dafür entscheidet, das Bewusstsein zu entwickeln, um dies zu überwinden und das Muster absichtlich zu ändern, wird sie es ihren Kindern auch nicht anbieten können. Dies führt dazu, dass ihr Trauma an ihre Kinder weitergegeben wird, und dies kann sich in Familien über Generationen fortsetzen.

Wie führt Spiegelung zu Nachahmerverhalten bei Narzissten?

Vielleicht haben Sie bemerkt, dass der Narzisst in Ihrem Leben einige Ihrer Hobbys oder Ideen aufgegriffen hat – oder sogar bestimmte Persönlichkeitsmerkmale, die Sie haben. Ihre Reaktion könnte gewesen sein, sich Sorgen zu machen, und dann hätten Sie vielleicht gedacht, Sie würden zu viel hineinlesen. Oder vielleicht dachten Sie, es sei ein erstaunliches Bisschen Kismet und dass Sie endlich Ihren Seelenverwandten getroffen hätten, wie ich es anfangs mit meinem Ex getan habe.

Aber inzwischen hast du erkannt, dass du es mit jemandem zu tun hast, der ein Narzisst sein könnte. Und Sie sind sich schmerzlich bewusst, dass Narzissten manipulativ sind. Spiegelung kann von Narzissten als eine fast unbewusste Manipulationstaktik verwendet werden, und es kann bewusst von Soziopathen und Psychopathen verwendet werden.

Wenn erwachsene Narzissten Spiegelung verwenden, kopieren sie Ihre Verhaltensweisen, Manierismen, Sprachmuster und Persönlichkeitsmerkmale – es kann wirklich extrem und für einige von uns ein wenig beunruhigend sein. Da Narzissten das Gefühl haben, keine Substanz zu haben, Es ist fast so, als könnten sie nicht existieren, ohne ein Spiegelbild von jemand anderem zu sein – oder von mehr als einer Person. Dies ist, wie ich erklärte, wahrscheinlich auf diese Wunde in der frühen Kindheit zurückzuführen, in der sie nicht die Art von Pflege bekamen, die sie auf emotionaler Ebene brauchten – ihre Mütter gaben ihnen oft nicht den Augenkontakt und die Anerkennung, die sie brauchten, um sich richtig selbst zu verwirklichen.

Wenn der Narzisst plötzlich seine Persönlichkeit oder sein Verhalten ändert

Wenn Sie in einer langfristigen Beziehung mit einem Narzisst stehen, werden Sie im Laufe der Jahre häufig eine Veränderung seiner Persönlichkeit feststellen. Für den durchschnittlichen Narzisst, Möglicherweise ändert sich die Persönlichkeit plötzlich, wenn er Zeit mit einer neuen Person verbringt. Oder, wenn sie deine Eltern sind, Sie könnten einige deiner eigenen Qualitäten annehmen, Gewohnheiten oder Hobbys, während Sie sie entwickeln, und dies könnte bis ins Erwachsenenalter andauern.

Das Interessante daran ist, dass es ein “Tell” sein kann, wenn Sie darüber nachdenken. Warum? Denn wenn sie sich plötzlich ändern, können Sie sich oft nur bei den Menschen in ihrem Leben umsehen und genau herausfinden, was los ist. Die Chancen stehen gut, dass sie entweder eifersüchtig auf jemanden sind und ihre Qualitäten annehmen, sie nachahmen, oder sie sind besessen von ihnen und nehmen aus diesem Grund ihre Qualitäten an, Verhaltensweisen oder Manierismen.

Warum spiegeln Narzissten Beziehungen?

Wie Sie wissen, sind Narzissten von Natur aus sehr wettbewerbsfähig, und wenn Sie in einer Beziehung mit ihnen sind, kann es sich anfühlen, als wollten sie Ihre Identität auf die eine oder andere Weise annehmen. Im Falle der Spiegelung werden sie auf einer bestimmten Ebene fast zu Ihnen. Ironisch, Sie werden dich oft attraktiv finden für jede Qualität, die sie irgendwann annehmen werden, und wenn die Beziehung fortschreitet, Sie können diesen Teil von sich tatsächlich verlieren. für einen Co-Abhängigen kann dies verheerend sein und lebenslange Auswirkungen haben. Aber was ist die Psychologie des Spiegelungsverhaltens für Narzissten in erwachsenen Beziehungen?

Es gibt mehrere Gründe, warum Narzissten in erwachsenen Beziehungen spiegeln, einschließlich der folgenden.

  • Narzissten haben keine stabile Identität – ich spreche nicht von der Art von Identitätsdiebstahl, bei dem Kriminelle Ihre Informationen verwenden, um betrügerische Bankkonten zu eröffnen, um Ihren Kredit zu verletzen – obwohl Narzissten nicht darüber stehen. Sie haben nie ein echtes Identitätsgefühl aufgebaut, dank des Mangels an Augenkontakt und menschlicher Verbindung in der frühen Kindheit. Sie könnten buchstäblich versuchen, Ihre Identität anzunehmen.
  • Eine Taktik, um dich zu gewinnen – Spiegelung bei Narzissten passiert auch, wenn sie dich wirklich für sich gewinnen wollen. Ich nenne das gerne eine Art “Seelenverwandten-Betrug”, Weil sie so tun, als würden sie die gleichen Dinge mögen und nicht mögen, die Sie tun. Zum Beispiel, wenn Sie Fleetwood Mac lieben, aber die Eagles nicht mögen, dann werden sie es ‘zufällig’ auch tun. Wenn Sie jemanden treffen, der Ihnen so ähnlich ist, haben Sie möglicherweise das Gefühl, Ihr Seelenverwandter zu sein, und Sie erwärmen sich schneller für sie.
  • Sie geben vor, intim zu sein – Narzissten sind von Natur aus nicht in der Lage, wahre Empathie auszudrücken. Sicher, in einigen Fällen, Sie sind in der Lage, es zu fälschen, wenn Sie müssen, aber im Allgemeinen, Sie haben nicht die Fähigkeiten oder sogar den Wunsch, eine Verbindung zu haben, die real ist. Aber sie brauchen narzisstische Versorgung, und um das zu bekommen, Sie brauchen Beziehungen. Sie verstehen logisch, dass Intimität wichtig ist. So, sie tun so, und sie lernen, dies zu tun, indem Sie Ihr eigenes Verhalten beobachten. Mit anderen Worten, sie fälschen Intimität, indem sie Sie imitieren.

Während Narzissten aufhören werden, dich nach der Liebesbombardierungs- oder Idealisierungsphase aktiv zu spiegeln, werden sie auch weiterhin an den Qualitäten oder Eigenschaften festhalten, die sie von dir aufgenommen haben, es sei denn und bis sie jemanden finden, den sie nachahmen können.

Also, was denkst du?

Frage des Tages: Haben Sie einen Narzisst erlebt, der Ihre Identität kopiert hat, und wenn ja, waren Sie überrascht von den Antworten, die ich heute darüber geteilt habe, warum das passiert? Stimmen Sie meiner Theorie zu oder nicht? Teilen Sie Ihre Gedanken, Ideen und Erfahrungen im Kommentarbereich unter diesem Video mit und lassen Sie uns darüber sprechen.

(Besucht 5,633 mal, 4 Besuche heute)

Angela Atkinson ist zertifizierte Trauma-Beraterin und Autorin von mehr als 20 Bücher über Narzissmus, narzisstische Missbrauchswiederherstellung, und verwandte Themen. Eine anerkannte Expertin für Narzissmus und narzisstische Persönlichkeitsstörung, die seit 2006 ausführlich über narzisstische Persönlichkeitsstörung und narzisstischen Missbrauch in toxischen Beziehungen studiert und geschrieben hat. Atkinson wurde inspiriert, ihre Arbeit zu beginnen, weil sie selbst toxische Beziehungen überlebt hatte.

Atkinson bietet Trauma-informiertes narzisstisches Missbrauchs-Recovery-Coaching an und verfügt über Zertifizierungen in Trauma-Beratung, Lebensberatung, therapeutischem Modell der Stufe 2, CBT-Coaching, integrativem Wellness-Coaching und NLP. Sie ist ein zertifizierter Trauma-Support-Coach und zertifizierter Familientrauma-Profi. Sie hat auch eine professionelle PTSD-Beratungszertifizierung. Ihre Mission ist es, denjenigen, die die emotionale und mentale Verwüstung erlebt haben, die mit narzisstischem Missbrauch in diesen unglaublich toxischen Beziehungen einhergeht, zu helfen, ihr wahres Selbst (wieder) zu entdecken, das Gaslicht und die Manipulation zu stoppen und sich in ihre echten Wünsche zu bewegen – in ein Leben, das genau das ist, was sie für sich selbst wählen.

Zusammen mit ihrer lösungsorientierten Lebensberatungserfahrung hilft Atkinsons frühere Karriere im Journalismus und in der Forschung ihr, Überlebenden von Missbrauch auf einfach verständliche Weise genaue und verständliche Informationen anzubieten, die dazu beitragen, das Bewusstsein in der narzisstischen Missbrauchswiederherstellungsgemeinschaft zu schärfen. Atkinson gegründet QueenBeeing.com Narzisstische Missbrauchswiederherstellungsunterstützung, die SPANily Narcissistic Abuse Recovery Support Groups und die Life Makeover Academy.

Sie bietet Einzel- und Gruppencoaching für Opfer und Überlebende von narzisstischem Missbrauch hier bei QueenBeeing an.com und bei NarcissisticAbuseRecovery.Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.