Mount Obama und Ridge Trail

Bitte lesen Sie diese Bewertung! Seien Sie sehr vorsichtig, wo Sie eine Wegbeschreibung erhalten, wenn Sie versuchen, den Mount Obama zu besteigen. Wir haben die Wegbeschreibung in Google Maps eingegeben und es hat uns zur Mount Obama Rd gebracht (nicht zum Ausgangspunkt). Sie “können” von dieser Straße aus etwas in der Nähe des Gipfels erreichen, aber Sie müssen Allradantrieb (oder noch besser ein 4-Rad) haben. Wir hatten ein kompaktes Auto und nachdem wir ziemlich früh auf der Straße die Talsohle erreicht hatten, fanden wir einen Platz zum Durchziehen (was für sich genommen ein Abenteuer war). Wir gingen die Straße nach oben…und well…it war ÜBERWÄLTIGEND! Wir leben in Colorado und so kennen wir Berggipfel. Können Sie einige Ansichten finden, ja? Sind sie die Panoramaaussichten, die ich erwartet hatte…nicht mal annähernd. Oben werden Sie von Funk- / Mobiltelefontürmen begrüßt…nicht gerade genial. Außerdem sind die Türme eingezäunt, so dass man technisch nie wirklich den wahren Gipfel erreichen kann. Von unten sind die Bäume zu hoch und die Kabel von den Türmen sind überall, so dass man keine guten Bilder bekommen kann. Es gibt einige anständige Stellen, um Bilder auf dem Weg die Straße hinauf zu machen, aber insgesamt hat sich dieser nicht gelohnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.