Montgomery Parks schließt den Bau einer hochmodernen Gewächshausanlage in Brookside Gardens ab

Dezember 21, 2018

 Bookmarken und teilen
 Frau in einem Gewächshaus

Joan O’Rourke im Gewächshaus von Joan und John O’Rourke

Silver Spring, MD – Montgomery Parks, Teil der Maryland-National Capital Park and Planning Commission, gibt die Fertigstellung des Gewächshauses von Joan und John O’Rourke in Brookside Gardens bekannt, dem preisgekrönten 50 Hektar großen garten im Wheaton Regional Park. Die neue 11.500 Quadratmeter große, hochmoderne Anbauanlage wird den vielfältigen ganzjährigen Pflanzenbedarf für die Landschaftsgärten und Wintergärten von Brookside Gardens, einschließlich der Ausstellung Wings of Fancy Live Butterfly, sowie Gartenbauprogramme, lehrplanbasierte Schulprogramme für Kinder und Weiterbildungsprogramme für Erwachsene. Das Gewächshaus wird auch die fünf Hektar großen McCrillis Gardens in Bethesda unterstützen.

Der Bau des Gewächshauses von Joan und John O’Rourke begann im Jahr 2015, unter anderem dank einer Spende von 1 Million US-Dollar an Brookside Gardens von Joan O’Rourke, einem langjährigen Freiwilligen und Gründungspräsidenten der Friends of Brookside Gardens. Das Glasgewächshaus verwendet die späteste Technologie, um den fachkundigen wachsenden Bedarf vieler verschiedenen Arten Anlagen in einer Struktur leistungsfähig zu erfüllen. Bemerkenswerte Merkmale des Projekts sind:

  • 10,000 quadratmeter Indoor-Anbaugebiet mit vier separaten Klimazonen
  • Ein Regenwassernutzungssystem, das Regenwasser vom Dach sammelt und filtert, um Pflanzen zu bewässern
  • Ein computergesteuertes Steuerungssystem, das eine umfassende Überwachung und Automatisierung der Ausrüstung im gesamten Gewächshaus ermöglicht
  • Ein 1.500 Quadratmeter großes Headhouse mit Arbeitsstationen, einem Bodenmischer und Lagerbereichen für Erde, Saatgut, Werkzeuge, Ausrüstung, Müll und Kompost
  • 11.000 quadratmeter Outdoor-Pflanzenanbaugebiet für Sommer Einjährige, Mütter, Topiary und Hängen Baskets.
  • Regenwasserbewirtschaftungsanlagen mit drei bepflanzten Bioretentionsflächen

” Es ist ein seltener Spender, der die Notwendigkeit versteht und bereit ist, den Bau einer Einrichtung hinter den Kulissen zu finanzieren, die die grundlegendste Aufgabe in Brookside Gardens unterstützt: den Anbau von Pflanzen “, sagte Stephanie Oberle, Direktorin von Brookside Gardens. “Als Freiwillige, die mit vielen Aspekten unseres Betriebs vertraut ist, wusste Joan, welchen enormen Einfluss ihr Geschenk haben würde, um den Mitarbeitern bei der Durchführung unserer Arbeit im Dienste der Öffentlichkeit zu helfen. Wir sind Joan so dankbar für ihr großzügiges Geschenk und freuen uns darauf, die erstaunlichsten Pflanzen anzubauen!”

Das neue O’Rourke-Gewächshaus ersetzt eine kleinere Anbaustruktur, die in den 1980er Jahren von Mitarbeitern von Brookside Gardens gebaut wurde, und grenzt an das Fritz-Gewächshaus, eine seit 1976 in Betrieb befindliche Glaskonstruktion. Der Rest des Projekts wurde durch das Budget des Montgomery County Capital Improvement Program finanziert. Dieses Projekt ist Teil der fünften Phase des Masterplans von Brookside Gardens, der 2005 vom Montgomery County Planning Board genehmigt wurde. Der Masterplan bietet eine langfristige Vision für die Erneuerung der Gärten. Brookside Gardens ist ein lebendiges Museum mit einer kuratierten Sammlung von Zierpflanzen, die für die Metropolregion Washington in mehreren Gartenausstellungen und zwei Wintergärten geeignet sind. Die Gärten begrüßen jedes Jahr mehr als 400.000 Besucher.

Über die Maryland-National Capital Park and Planning Commission Montgomery Parks Montgomery Parks verwaltet mehr als 36.000 Hektar Parklandschaft, bestehend aus 421 Parks. Montgomery Parks ist eine Abteilung der Maryland-National Capital Park and Planning Commission (M-NCPPC), einer Bi-County-Agentur, die 1927 gegründet wurde, um öffentliches Land zu verwalten. M-NCPPC wurde national für seine hochwertigen Parks und Erholungsdienste anerkannt und wird von anderen Parksystemen als nationales Modell angesehen. www.MontgomeryParks.org

Barrierefreiheit
Montgomery Parks, Teil der Maryland-National Capital Park and Planning Commission, fördert und unterstützt die Teilnahme von Menschen mit Behinderungen. Bitte kontaktieren Sie das Program Access Office unter 301-495-2581 (Voice / TTY), MD Relay 7-1-1 oder 800-552-7724 oder [email protected] um eine Änderung der Behinderung zu beantragen. Besuchen www.MontgomeryParks.org/access für weitere Informationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.