Moka Pot vs Aeropress: Ein Hochdruck-Kopf an Kopf

Möchten Sie Espresso-ähnlichen Kaffee zubereiten, ohne eine richtige Espressomaschine zu kaufen und die Bank zu sprengen? Die Moka-Kanne und die Aeropress sind zwei preiswerte Kaffeemaschinen, die Kaffee fast zu einer Espresso-Konsistenz brühen können.

Also in einer Debatte von Moka Pot vs Aeropress, wer gewinnt? Welche Methode ist besser und welche macht besseren Kaffee?

Sehen Sie sich hier die Videoversion an:

Wie ähneln sich Mokkatöpfe und Aeropress?

Im Wesentlichen sind sowohl die Aeropress als auch der Mokkatopf ziemlich ähnlich: beide verwenden Druck, um Kaffee zu brauen, ähnlich wie eine Espressomaschine. Der einzige Unterschied besteht darin, dass der Druck bei diesen beiden Methoden weit geringer ist als bei einer typischen Espressomaschine.

Bellemain Herd Espresso Maker Moka Topf (Silber, 6 Tasse)

Der Aeropress und der Moka Pot fallen beide unter eine ähnliche Preisspanne und setzen Sie um $ 30 bis $ 35 zurück. Die Moka Pot (auch bekannt als Stovetop Espresso Makers) gibt es tatsächlich in vielen verschiedenen Größen, aber ein Standard-One-Cup-Modell wird gleich um die $ 30 Bereich, wenn nicht weniger.

Wenn also das Budget Ihr Hauptmotivator ist, werden Sie feststellen, dass diese beiden Kaffeemaschinen ziemlich ähnlich sind. Eine Sache, die Sie jedoch beachten sollten, ist, dass die Aeropress Papierfilter benötigt (einige Unternehmen stellen auch Metallfilter her), so dass zusätzliche Kosten zu berücksichtigen sind.

Sie werden genug Filter haben, wenn Sie anfangen, aber Sie müssen mehr bestellen, wenn Sie schließlich ausgehen. Mit einem Metallfilter ist dies natürlich kein Problem.

Wie Sie sehen können, sind diese beiden Kaffeemaschinentypen in Bezug auf die Kosten ähnlich.

Wie unterscheiden sie sich?

Brühzeit

 AeroPress Gehen Tragbare Reise Kaffee Presse, 1-3 Tassen-Macht Köstliche Kaffee, Espresso und Kalten Brauen in 1 Minute
AeroPress Gehen Tragbare Reise Kaffee Presse, 1-3 Tassen-Macht Köstliche Kaffee, Espresso und Kalten Brauen in 1 Minute

  • ES IST ALLE ÜBER GESCHMACK-AUF DIE GEHEN: Die AeroPress Gehen reise kaffee presse macht glatte, köstlichen kaffee ohne bitterkeit, im gegensatz zu langsam brauen methoden und Französisch Pressen.
  • PERFEKT FÜR ZUHAUSE ODER UNTERWEGS: Die AeroPress Go verfügt über eine kleine Größe, die 1-3 Tassen pro Presse macht. Verfügt über eine tasse und deckel, dass doppel als reisen fall. Perfekt für Reisen, camping, Bootfahren und mehr!
  • TRAGBARE UND VIELSEITIG: Die schnelle, insgesamt immersion brau prozess brüht heißer kaffee oder espresso in eine minute. Brüht Cold Brew Kaffee in zwei Minuten.
  • EINFACH UND BEQUEM: Überall brauen! Die AeroPress Go ist einfach zu bedienen und die Reinigung dauert Sekunden.
  • 350 MICRO-FILTER ENTHALTEN: Keine körnung in ihre tasse wie mit einem Französisch presse. Glatter, würziger Kaffee für unterwegs!
$31.95

Überprüfen Sie die Preise auf Amazon

Eine Espressomaschine auf dem Herd benötigt zwischen 4 und 5 Minuten zum Aufbrühen. Wirklich, Sie sind durch die Geschwindigkeit begrenzt, mit der Sie Wasser auf Ihrem Herd zum Kochen bringen können.

Diese Kaffeemaschinen können auch beim Camping verwendet werden, und das Aufbrühen auf einem Campingkocher kann etwas länger dauern, da die Flamme normalerweise etwas schwächer ist.

Sobald Sie das Wasser erhitzt haben, kann Aeropress Kaffee in weniger als 90 Sekunden brühen. Die ganze Idee hinter dem Design der Aeropress war es, einen Espresso-ähnlichen Schuss sehr schnell brauen zu können.

Was die Brühzeit angeht, schlägt die Aeropress den Mokkatopf um Meilen.

Benutzerfreundlichkeit

Hier gibt es eine kleine Debatte, in der einige Leute sagen werden, dass Espressomaschinen auf dem Herd eingestellt sind und vergessen werden, während Aeropress viel praktischer ist, aber ich möchte mich hier unterscheiden.

Ich habe tatsächlich das Gefühl, dass die Aeropress viel einfacher zu bedienen und viel fehlerverzeihender ist.

Sicher, Sie laden den Kaffeesatz einfach in die Kammer der Mokka-Kanne und stellen ihn auf den Herd, aber Sie müssen genau aufpassen. Während der Kaffee brüht, hören Sie ein gurgelndes und sputterndes Geräusch, das anzeigt, dass der gesamte Kaffee gebrüht hat.

Wenn Sie dies verpassen und es weiter aufheizen lassen, kann der Kaffee anfangen zu kochen und sogar überlaufen. Außerdem wird die Kaffeemaschine direkt vom Herd sehr heiß, und meiner Erfahrung nach wird sogar der Kunststoffgriff ziemlich heiß. Ich habe mich ein paar Mal verbrannt!

Mit der Aeropress geben Sie einfach Kaffeesatz in die Kammer, gießen Wasser ein und drücken auf den Kolben. Zugegeben, es braucht ein bisschen Kraft, um einzutauchen, aber der Kaffee wird sehr verzeihend sein, selbst wenn Sie zu langsam oder zu schnell eintauchen.

In der Kategorie Benutzerfreundlichkeit setzt sich die Aeropress durch.

Hier wird es interessant. Was schmeckt besser: Moka-Kaffee oder Aeropress-Kaffee? Die Antwort ist ….

Es hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab!

Sowohl der Aeropress- als auch der Stovetop-Kaffee ergeben eine sehr intensive Tasse. Das Druckgebräu kann in beiden Fällen viel Geschmack extrahieren (weshalb Espresso, der mit einer viel höheren Menge extrahiert wird Druck hat einen so kräftigen Geschmack).

Die Aeropress hat den zusätzlichen Vorteil eines Papierfilters, der fast alle Arten von Sedimenten hervorragend herausfiltert. Die resultierende Tasse ist sehr sauber, was ziemlich erfrischend ist, wenn man bedenkt, dass andere kühne Kaffees wie French Press ziemlich trübe sind.

Herdkaffee hat auch die Kühnheit und Intensität, aber da es keinen Papierfilter gibt, kann der Kaffee etwas schlammig oder körnig sein. Das ist keine ganz schlechte Sache, aber es kommt nur auf persönliche Vorlieben an.

Die Aeropress hat einen letzten Vorteil in der Geschmackskategorie: Es gibt viel Platz zum Herumspielen mit Aeropress-Kaffee, vom Brauen ganzer 6 Unzen auf einmal bis zum Brauen nur eines Schusses und späteren Verdünnen.

Aus diesem Grund können Sie tatsächlich viele Anpassungen am Geschmack vornehmen, und aus diesem Grund ist die Aeropress der Gewinner in der Kategorie Geschmack.

Vielseitigkeit

Die Espressomaschine auf dem Herd macht eine Kaffeesorte, und das sehr konsequent.

Die Aeropress hingegen stellt viele verschiedene Kaffees her.

Obwohl das Standardrezept am häufigsten verwendet wird, gibt es unzählige Methoden, mit denen Sie mit Aeropress brauen können, und im Laufe der Jahre haben sich Baristas viele verschiedene Rezepte ausgedacht.

Die beiden gebräuchlichsten Methoden sind das Standard-Aeropress-Gebräu und das umgekehrte Gebräu, aber Sie können auch Americanos, Cold Brew, und Sie nennen es.

Für die Aeropress stehen viele verschiedene Aufsätze und Anpassungen zur Verfügung, mit denen Sie viele verschiedene Kaffees zubereiten können.

Die Aeropress ist der Gewinner in der Kategorie Vielseitigkeit.

Wartung

Ich liebe es, wie einfach es ist, die Aeropress zu reinigen. Sie entfernen einfach den Kunststofffilter, werfen den Kaffeepack durch Eintauchen aus und spülen den Gummi ab.

Das ist es buchstäblich! Für die tägliche Reinigung reicht es aus, den Gummi einfach abzuspülen. Der Gummikolben drückt trotzdem Sedimente und Wasser heraus und macht die Hauptbrühkammer nach jedem Brühen blitzsauber.

Für längerfristige wartung, nehmen sie einfach alles auseinander und waschen mit seife und wasser.

Der Mokkatopf ist nicht viel schwieriger zu pflegen. Da Sie nur Kaffee brauen, können Sie einfach alles sauber abspülen und gelegentlich gründlich mit Wasser und Seife reinigen.

Sie müssen jedoch vorsichtig sein, wenn Sie eine Espressomaschine auf dem Herd spülen, da diese lange Zeit sehr heiß bleibt. Die Aeropress kann sofort gereinigt werden.

Beide Kaffeemaschinen sind hier gleichauf, daher nennen wir die Wartungskategorie eine saubere Krawatte.

Aeropress-Rezept

Es gibt viele verschiedene Rezepte, aber das einfachste ist das vom Erfinder Alan Adler vorgeschlagene.

Beginnen Sie mit einer Kugel gemahlenen Kaffees (die in der Kaffeemaschine enthalten ist). Der Kaffee sollte eine Mahlgröße haben, die fast einer Espresso-Konsistenz entspricht.

Wenn Sie den Messlöffel nicht zur Hand haben, sind es ungefähr zwei Esslöffel, und um genau zu sein, verwenden Sie eine Waage und messen Sie 15 Gramm ab.

Legen Sie den Papierfilter in den schwarzen Filterhalter und geben Sie ein paar Tropfen Wasser, um ihn auszuspülen. Schrauben Sie den Filterhalter auf die untere Kammer und legen Sie den Kaffeesatz hinein. Stellen Sie sicher, dass der Boden eben ist – Sie können dies tun, indem Sie die Kammer leicht schütteln.

Stellen Sie die Kammer auf eine stabile Kaffeetasse. Gießen Sie 85 Grad heißes Wasser auf den Boden und versuchen Sie, sie gleichmäßig zu benetzen. Gießen Sie, bis Sie das 1-Symbol in der Kammer erreichen. Dies reicht für einen Schuss Espresso(den Sie direkt oder verdünnt trinken können).

Verwenden Sie den Rührer und rühren Sie die Aufschlämmung etwa 10 Sekunden lang schnell um.

Setzen Sie den Kolben ein und beginnen Sie mit einem gleichmäßigen Tempo nach unten zu tauchen. Gehen Sie den ganzen Weg nach unten, bis Sie den Puck Kaffeesatz getroffen. An diesem Punkt sollten Sie ein Zischen hören.

Die resultierende Tasse Kaffee kann so genossen werden, wie sie ist, oder Sie können sie mit etwas Wasser verdünnen, um einen Americano zu machen.

Kochfeld Kaffee Rezept

Um Herd oder Perkolator Kaffee zu machen, messen Sie die gleichen 15 Gramm Kaffee und legen Sie es in die Kaffeekammer. Füllen Sie die untere Kammer mit Wasser, setzen Sie den Filter auf die untere Kammer und schrauben Sie die untere Kammer an die obere Kammer.

Stellen Sie den Maker auf einen Herd und lassen Sie das Wasser zum Kochen kommen. Wenn es kocht, steigt das Wasser durch den Kaffeesatz in die obere Kammer auf, wo es austritt.

Sie werden wissen, dass das Gebräu fertig ist, sobald Sie ein Sputtern und Zischen hören, also achten Sie darauf!

Verwandte

  • Aeropress vs Chemex im Vergleich

 mokkatopf aeropress pin

 Kaffeetasse-Symbol in der E-Mail-Fußzeile

Kaffee brauen wie ein Barista

Lernen Sie mit unserem KOSTENLOSEN E-Mail-Kurs, den besten Kaffee Ihres Lebens zu brauen.

Sie erhalten auch Zugang zu unserer Community und unserem wöchentlichen Newsletter.

Letztes Update am 20.03.2021 / Affiliate Links / Bilder von Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.