Mini Strawberry Pies

  • Share11
  • Tweet
  • Pin für später!848

Mini Strawberry Pies ~ frische Erdbeeren in einer köstlichen süßen Glasur, eingebettet in mundgerechte goldene, schuppige Kuchenschalen.

Viele von uns haben eine Erinnerung an Essen, die uns in die Kindheit zurückversetzt. Für meinen Mann sind es diese Mini-Erdbeerkuchen, die ihm seine Tante als besonderen Leckerbissen aus Sanders mitgebracht hat, wo sie gearbeitet hat.

Sie erinnern mich an eine Mini-Version von Mile High Strawberry Pie aus Elias Brothers Big Boy’s Restaurant, wo wir viele Freitagabend-Abendessen verbrachten, als unsere Mädchen klein waren.

Vielleicht finden Sie auch in diesen Torten ein Stück Nostalgie. Oder vielleicht machen Sie neue Erinnerungen mit dem ersten Bissen. Nur 5 Zutaten und ein paar Minuten Zeit ~ sie könnten nicht einfacher zu machen sein. Man könnte sagen, sie sind kinderleicht!

Mini Strawberry Pies sind eine kleinere Version eines Full Size Pie in einem einfach zu zwei Bissen Größe Dessert zu machen. Sie sind mit frischen Erdbeeren und süßer Glasur in einer schuppigen Kruste beladen. Ich habe meine mit Schlagsahne gekrönt, aber sie sind sogar gut ohne irgendetwas.

Was ist in Mini-Erdbeerkuchen?

  • frische Erdbeeren
  • Zucker
  • Erdbeergelee
  • Maisstärke
  • vorgefertigte Tortenkruste mit 2 Krusten
  • Schlagsahne (optional)

HINWEIS: Sie benötigen auch eine Mini-Muffinform.

Wie man Mini-Erdbeerkuchen macht:

Den Ofen auf 375 ° vorheizen und dann die Mini-Muffinform einfetten.

Rollen Sie den Teig aus, drücken Sie auf die gekräuselten Kanten und schneiden Sie den Teig mit einem Ausstecher oder Plastikbecher in Kreise mit einem Durchmesser von 3 “. Sie sollten 10-12 Kreise aus jeder Rolle Kuchenkruste bekommen.

Drücken Sie die Kreise der Kuchenkruste vorsichtig in die gefetteten Muffinformen, um eine Tasse zu formen, und backen Sie sie dann 12-15 Minuten oder bis sie hellgoldbraun sind. Nehmen Sie die Dose aus dem Ofen und lassen Sie die Schalen abkühlen.

Wasser, Zucker und Maisstärke in einen mittelgroßen Topf geben und zum Kochen bringen. Kochen Sie 3-5 Minuten oder bis sich die Glasur verdickt, und rühren Sie häufig um, damit sich keine Klumpen bilden.

Fügen Sie die Packung Jello hinzu und kochen Sie noch 1 Minute, dann nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen Sie ihn vollständig abkühlen.

Erdbeeren vorbereiten und zusammenbauen:

Während die Glasur abkühlt, die Erdbeeren waschen, schälen und in Scheiben schneiden.

Die Mini Pies backen, bis die Glasur fest ist, dann kurz vor dem Servieren mit Schlagsahne belegen.

Kann ich sie im Voraus machen?

Ja, Sie können diese Mini-Erdbeerkuchen definitiv im Voraus zubereiten. Bewahren Sie sie bis zu 2 Tage im Kühlschrank auf, aber warten Sie, bis Sie das geschlagene Topping kurz vor dem Servieren hinzufügen.

Auf der Suche nach mehr leckeren Erdbeer-Rezepte?

Hausgemachte Erdbeersauce: Frische Erdbeeren in Scheiben geschnitten und dann gekocht, um eine köstliche Sauce für Eis oder Waffeln zu machen.

Erdbeerbrot: feuchtes, leicht süßes Brot mit frischen Erdbeeren und einer einfachen Frischkäseglasur.

Strawberry Peach Sangria: Leichtes und schmackhaftes Getränk für Erwachsene mit frischen Erdbeeren und Pfirsichen, das nach Sommerfrische schreit.

Viel Spaß!

Wenn Sie dieses oder ein anderes Mini-Erdbeerkuchenrezept auf dem Blog zubereiten, würde ich mich freuen, von Ihnen mit einem Kommentar oder einer Sternebewertung im Rezeptfeld zu hören.

Teilen wir die Liebe zu einfachen, leckeren Rezepten? FACEBOOK INSTAGRAM und PINTEREST und ABONNIERE ⇓ für die neuesten Nachrichten.

Mini Erdbeerkuchen

Einfach, lecker, 2-Biss Größe frische Erdbeerkuchen in einer goldenen schuppigen Kruste.

Pin drucken

Kurs: Dessert
Küche: Amerikanisch
Stichwort: einfache Erdbeerkuchen, Mini-Erdbeerkuchen

Portionen: 6

Zutaten

  • 3 tassen frische erdbeeren gehackt
  • 1 tasse wasser
  • 3/4 tasse zucker
  • 3 unzen box erdbeere Jello gelatine
  • 3 esslöffel maisstärke
  • vorgefertigten pie kruste mit zwei krusten
  • Schlagsahne topping optional
  • * mini muffin zinn*

Anleitung

  • Den Backofen auf 375 vorheizen und dann die Mini-Muffinform einfetten.
  • Mit einem Ausstecher oder Plastikbecher, schneiden Sie den Teig in 3 ” Durchmesser Kreise. Sie sollten 10-12 Kreise aus jeder Rolle Kuchenkruste bekommen.
  • Drücken Sie die Kreise vorsichtig in die gefetteten Muffinformen und backen Sie sie 12-15 Minuten oder bis sie hellgoldbraun sind.
  • In einem mittelgroßen Topf Wasser, Zucker und Maisstärke zum Kochen bringen. Kochen Sie 3-5 Minuten oder bis es sich verdickt, indem Sie es gleichmäßig umrühren, damit keine Klumpen entstehen.
  • Den Jello unterheben und noch 1 Minute kochen lassen, dann den Topf vom Herd nehmen und vollständig abkühlen lassen.
  • Erdbeeren waschen, schälen und hacken.
  • Sobald die Glasur abgekühlt ist, falten Sie die gehackten Erdbeeren unter und teilen Sie sie zwischen den Krusten auf.
  • Sobald die Glasur ausgehärtet ist, in einen abgedeckten Vorratsbehälter geben und im Kühlschrank aufbewahren. Kurz vor dem Servieren mit Schlagsahne belegen.

Ernährung

Portion: 0 g / Kohlenhydrate: 0 g / Protein: 0 g / Fett: 0 g / Gesättigtes Fett: 0 g / Mehrfach ungesättigtes Fett: 0 g | Einfach ungesättigtes Fett: 0 g / Transfett: 0 g / Cholesterin: 0 mg / Natrium: 0 mg / Kalium: 0 mg / Ballaststoffe: 0 g / Zucker: 0 g / Vitamin A: 0 g / Vitamin C: 0 mg / Kalzium: 0 mg / Eisen: 0 mg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.