Februar ist nationaler Vogelfütterungsmonat

Der Kongressabgeordnete John Porter (R-IL) las am 23. Februar 1994 eine Resolution in die Kongressaufzeichnung ein, in der er den Februar zum nationalen Vogelfütterungsmonat erklärte:

Herr Sprecher, ich möchte den Februar, einen der schwierigsten Monate in den Vereinigten Staaten für Wildvögel, als nationalen Vogelfütterungsmonat anerkennen. In diesem Monat werden Einzelpersonen ermutigt, Nahrung, Wasser und Schutz zu bieten, um Wildvögeln beim Überleben zu helfen. Diese Unterstützung kommt der Umwelt zugute, indem sie die natürliche Ernährung von Wildvogeln mit Unkrautsamen und Insekten ergänzt. Derzeit füttert ein Drittel der erwachsenen US-Bevölkerung Wildvögel in ihren Hinterhöfen.

Darüber hinaus, Herr Sprecher, ist die Hinterhofvogelfütterung ein unterhaltsamer, lehrreicher und kostengünstiger Zeitvertreib für Kinder und Erwachsene. Die Vogelfütterung bietet eine notwendige Pause vom hektischen Lebensstil von heute. Erwachsene genießen die Entspannung und Ruhe, die das Beobachten von Vögeln bietet – die Natur dient dazu, den Stress abzubauen und den Tag ruhig zu gestalten.

Kleine Kinder fühlen sich von Natur aus zu den Aktivitäten hingezogen, die mit der Fütterung von Wildvögeln verbunden sind, die als hervorragende Lehrmittel dienen können. Kinder können mit einem Feldführer verschiedene Vogelarten identifizieren und die Ernährungs- und Lebensgewohnheiten der Vögel kennenlernen. Diese Beobachtungen können dann hervorragende Forschungsmöglichkeiten für Schulprojekte und Berichte bieten.

Das Füttern von Wildvögeln im Garten ist ein einfaches Hobby und muss das Familienbudget nicht überfordern. Es kann so einfach sein, einen einzelnen Feeder außerhalb eines Fensters zu montieren und ihn mit Vogelsamenmischung zu füllen. Für viele Menschen schreitet das Hobby von dort fort. Sie entdecken die Beziehung zwischen der Art und dem Standort der Futtertröge, den darin angebotenen Samen und der Anzahl und Vielfalt der angezogenen Vögel. Eltern können den Verstand eines neugierigen Kindes herausfordern, wenn sie diese Faktoren gemeinsam untersuchen, um Besuche ihrer Lieblingsvögel zu fördern.

Um zu erfahren, wie Sie Wildvögel in Ihrem Garten füttern können, lesen Sie Audubon California zu Hause für Tipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.